Tolle Fortschritte der Lesekinder

Heute haben mich zwei meiner Lesekinder total ├╝berrascht! Jeder von beiden tat sich bislang sehr schwer mit dem lauten Vorlesen und sie qu├Ąlten sich durch die einzelnen Worte.┬á

A. nuschelte meist nur leise vor sich hin, huschte ├╝ber unbekannte Worte und Buchstaben dr├╝ber weg und ich hatte den Eindruck, er f├╝hlte sich dabei seeeehr unwohl … Und heute? Da las er mir auf einmal ganz laut und klar vor! ­čÄë­čÄë­čÄë und er erz├Ąhlte erstmals auch etwas von sich!┬á

Dar├╝ber hab ich mich riesig gefreut und bin vor lauter Verz├╝ckung gleich mal entspannt eingeschlafen. ­čś┤ Er hatte zum ersten Mal richtig Spa├č beim Lesen und konnte sogar mehrmals ├╝ber die Geschichten lachen ­čśŹ Er hat uns verraten, dass er zu Hause mit seiner Mama und dem Bruder ge├╝bt hat und war selbst seeehr stolz darauf! Richtig Toll! ­čĹĆ­čĆ╗

F├╝r L. war das Erkennen der einzelnen Buchstaben ├╝berhaupt kein Problem, das Zusammenziehen zu Silben oder Worten fiel ihm allerdings extrem schwer. Er ben├Âtigte sehr viel Zeit und ├╝berlegte oft sehr lange. Ein Sprachfehler erschwerte das Lernen zus├Ątzlich. Ich hatte den Eindruck, dass er sehr unter Druck steht und er l├Âste dies meist durch beliebiges Raten als durch Lesen.

Und heute? Erstmals gelang ihm das Erkennen von Silben und kurzen W├Ârtern und er begann tats├Ąchlich, nach den Inhalten dahinter zu suchen! Hurrah, das war ein richtiger Durchbruch f├╝r ihn! Ich freue mich riesig ­čÄë­čÄë­čÄë. Auch wenn sein Weg sicherlich noch l├Ąnger ist, bemerkt er selbst jetzt seine Fortschritte und das motiviert ihn ungemein!

Gerade f├╝r leseschwache Kinder ist es so wichtig, dass sie derartige Erfolgserlebnisse haben und das Lesen als positives Erlebnis bewerten k├Ânnen. Es tut ihnen gut, dass ich als Lesehund einfach nur anwesend bin, sie nicht bewerte oder korrigiere, sie akzeptiere mit all ihren Fehlern und Schw├Ąchen und einfach ganz viel Ruhe und Entspannung ausstrahle.

Jedes Lesekind hat ├╝brigens einen eigenen Lesepass, in den es f├╝r jedes gelesene Heftchen einen Hunde-Stempel hineinstempelt. Was f├╝r ein tolles Gef├╝hl, nicht nur in 15 Minuten mehrere Hefte zu lesen, sondern daf├╝r auch noch Stempel zu sammeln ­čĄ¬ Den Kindern ist das ein gro├čer Ansporn! Und ich bekomm dann nat├╝rlich auch noch ein Leckerli f├╝rs Zuh├Âren ­čą░

Und nach dem Einsatz genie├če ich den Spaziergang besonders und darf wieder einfach Hund sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.