Live-Konzert am Strand auf Öland

Hab ich eigentlich schon erwĂ€hnt, dass Herrchen die Musik im Blut liegt? Seit letztem Jahr hat er eine Steeltongue-Drum und die find ich total klasse – sehr meditativ, klangvoll und entspannend đŸŸ 🐚 🌊 đŸ§˜đŸŒâ€â™€ïž đŸŽ« đŸ„ ❀ đŸŽ¶

So sieht das aus
Live-Konzert am Strand auf Öland weiterlesen

Allwetter-Camping

Der August kann in Skandinavien durchaus wechselhaft und unbestĂ€ndig sein – heftige RegenfĂ€lle sind keine Ausnahme. Vom Jahrhundertsommer im letzten Jahr waren wir total verwöhnt, heuer allerdings durchaus fĂŒr alle Wetterlagen gewappnet.

Camping-Urlaub bei strahlendem Sonnenschein ist ja nun wirklich keine Kunst – das kann jeder. Aber vier Tage hintereinander immer wieder starke Schauer und teils heftige Gewitter – ja das ist nur was fĂŒr harte Camping-Profis!

Allwetter-Camping weiterlesen

Trickdogging – Diener

Hier ist einer meiner Lieblingstricks. Den hab ich mir schon sehr frĂŒh ganz alleine beigebracht! Jedes Mal vorm Anleinen zum Gassigehen, muss ich mich ausgiebig strecken und rĂ€keln. Das hat Herrchen genutzt und immer wieder mit dem Kommando „Diener“ belegt.

Über mehrere Monate hinweg haben wir dann die Halte-Dauer ausgedehnt. Heute frĂŒh am Strand war das Licht so toll und die Ostseekulisse schrie geradezu nach einem Trickshooting 😊

P.S.: Falls Ihr das auch trainieren wollt, sagt Euren Zweibeinern bitte, dass das fĂŒr uns Hunde eine echt anstrengende Übung ist! Bitte unbedingt vorab gut aufwĂ€rmen, nur mit ausgewachsenen Hunden trainieren und in gaaanz kleinen Schritten die Halteposition verlĂ€ngern, sonst „Aua!“

Naturschutzgebiet Kullaberg – Schweden 2019

An der schwedischen WestkĂŒste zwischen Malmö und Göteborg liegt die Halbinsel Kullaberg. Sie ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und damit prĂ€destiniert, um per Pedes oder dem Fahrrad erobert zu werden 😊. Auf unserer Ausflugs-Wunschliste steht sie auf jedenfalls ganz weit oben.

Blick auf den Leuchtturm
Naturschutzgebiet Kullaberg – Schweden 2019 weiterlesen

Zauber der WÀlder SmÄlands

Traumhaftes Abendlicht

Heute nehm ich Euch mit in den Wald. In der sĂŒdschwedischen Provinz SmĂ„land – der Heimat von Pippi Langstrumpf, Ronja RĂ€ubertochter und Michel aus Lönneberga – sind die WĂ€lder besonders … irgendwie zauberhaft … mĂ€rchenhaft … jedenfalls nachhaltig beeindruckend.

Zauber der WÀlder SmÄlands weiterlesen

Unterwegs im Nationalpark Glaskogen/VĂ€rmland (Schweden)

Meine Menschen und ich sind echte Naturfreaks. Am liebsten sind wir da unterwegs, wo die Natur noch einigermaßen unberĂŒhrt ist, man wenig Menschen trifft, wo uns morgens die Vögel wecken, das Wasser glasklar glitzert und wir Fauna und Flora in möglichst ursprĂŒnglichem Zustand genießen können. Unsere Schwedenreise fĂŒhrte uns 2018 deshalb unter anderen in den Nationalpark Glaskogen im VĂ€rmland.

Blick vom Wohnwagen direkt auf den See bei Sonnenaufgang
Weiterlese

Hundestrand an der schwedischen Ostsee

Hunde- und Pferdestrand

Wir stehen heute an der schwedischen WestkĂŒste bei Landskrona direkt an der Ostsee – 5 Fußminuten vom Hundestrand. Am frĂŒhen Abend haben wir diesen komplett fĂŒr uns alleine – welch ein Spaß ⛱ đŸ¶ đŸ© 🐕 đŸŸ

Hundestrand an der schwedischen Ostsee weiterlesen

EntengrĂŒtze oder: auch schlaue Hunde haben blinde Flecken!

Heute morgen unterwegs …. 5 Grad Außentemperatur …..

 

Oh, toll, da ist eine Mulde 🙂
Das muss ich mit nĂ€her anschauen…
NEIN, Paula, bleib hier,  NICHT!!!!!!!

 

 

Plopp! Da war sie wech……
Wie? Was? Wo? Warum?
Wo ist die Wiese plötzlich geblieben?

 

 

Hiiiiilfe! Wie komm ich hier wieder raus? Das ist kaaaaalt!!!! Und das Ufer soo steil!!
Mutttiiiiiiiii………!!!

 

Das hatte ich mir jetzt irgendwie anders vorgestellt 🙁
Mist, und das passiert schon das zweite Mal an dieser Stelle!

 

 

Was lerne ich daraus? Auch ein schlauer Hund muss manche Fehler zweimal machen! Und manchmal is auch gar nicht so schlecht, wenn man auf Mutti hört 🙂

Donnerstags im SpÀtsommer

Der heutige Tag war so ganz nach meinem Doodle-Geschmack 😍!

Bei sonnigem Wetter fĂŒhrte unsere morgendliche Runde vorbei am Wasserpark zum Landratsamt. Der Teich dort fasziniert mich immer aufs Neue, vor allem, weil dort meist einige Enten schwimmen, die in der Hoffnung auf Futter recht zutraulich sind đŸ€Ș. Heute war das Wasser aber so klar und lichtdurchflutet, dass unter Wasser auch die Karpfen zu sehen waren. Ihr glaubt nicht, was das fĂŒr Brocken sind! Frauchen und ich hockten ganz lange am Ufer, genossen gemeinsam die Morgensonne und beobachteten das GetĂŒmmel dieser grauen Riesen – jeder Einzelne fast so groß wie ein Dackel 😜 Donnerstags im SpĂ€tsommer weiterlesen

Was mein Leben reicher macht …

Morgens aufwachen, leichter Nieselregen auf dem Wohnwagendach, der Wind rauscht in den BÀumen, der Himmel zugezogen; 

eine feuchte Hundenase stupst mich ins Gesicht und zwei große, braune Kulleraugen lachen mich an – der Auftakt zum morgendlichen albern, knuddeln, blödeln und raufen; 

raus aus den Federn, ungewaschen die kurze Hose ĂŒbergestreift, Hoodie ĂŒbers Nachtshirt und zum Strand; 

brausender Wind und Wellen, kreischende Vögel, Weite und Einsamkeit so weit der Blick reicht; 

gemeinsam gegen den Wind laufen, lachend und albernd, durch den tiefen Sand stapfen, den frisch angeschwemmten grĂŒnen Tang untersuchen, durch das flache Wasser hĂŒpfen, Steine, Quallen und Muscheln finden; 

riesige Salzwasserseen auf dem flachen Strand; einzelne UlmenblÀtter auf dem Grund; ein kleiner nasser Hundekopf taucht auf und holt sie stolz an die OberflÀche; 

ein Gummischuh fliegt ins Wasser –  der Auftakt zum freudigen Apportier-, Klau-, Renn- und Fangspiel; 

der Hund findet einen kleinen Stock, keine Chance, ihn zu ergattern, zugleich so viel Freude am gemeinsamen freien Spiel … 

Dieser Tag hat mich bereits  nach einer Stunde belohnt! Der reinste Seelenbalsam 😍! Ein Geschenk!