Live-Konzert am Strand auf Öland

Hab ich eigentlich schon erwĂ€hnt, dass Herrchen die Musik im Blut liegt? Seit letztem Jahr hat er eine Steeltongue-Drum und die find ich total klasse – sehr meditativ, klangvoll und entspannend đŸŸ 🐚 🌊 đŸ§˜đŸŒâ€â™€ïž đŸŽ« đŸ„ ❀ đŸŽ¶

So sieht das aus

Dieses Jahr hatten wir sie mit und am Strand gab es erstmals ein ganz persönliches Live-Konzert fĂŒr mich und Frauchen đŸ„°đŸŽ¶â€ïžđŸŽ¶â€ïžđŸ„°

Einen kleinen Eindruck haben wir fĂŒr Euch ganz exklusiv eingefangen – eine perfekte Umgebung fĂŒr diese wundervolle Musik! Danke, dass wir das hier öffentlich teilen dĂŒrfen 😘

Live-Konzert-Mitschnitt

Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...

Allwetter-Camping

Der August kann in Skandinavien durchaus wechselhaft und unbestĂ€ndig sein – heftige RegenfĂ€lle sind keine Ausnahme. Vom Jahrhundertsommer im letzten Jahr waren wir total verwöhnt, heuer allerdings durchaus fĂŒr alle Wetterlagen gewappnet.

Camping-Urlaub bei strahlendem Sonnenschein ist ja nun wirklich keine Kunst – das kann jeder. Aber vier Tage hintereinander immer wieder starke Schauer und teils heftige Gewitter – ja das ist nur was fĂŒr harte Camping-Profis! đŸ€Ș

Fensterln ist bei schlechtem Wetter unabdingbar 🙂

Was tun, damit die Rudelstimmung nicht kippt und alle bei Laune bleiben? Dazu hab ich ein paar Tipps fĂŒr Euch, die zumindest bei uns wunderbar funktionieren.

Paula pudelnass
  • Grundausstattung Camper: Unabdingbar ist ein wasserdichtes GefĂ€hrt und eine Rolle Silbertape fĂŒr etwaige Lecks. Weiterhin erleichtert ein wind- und wettererprobtes Vordach das Campingleben, so dass Möbel und Schuhe auch vor der TĂŒr trocken bleiben und man ab und an trotzdem draußen an der frischen Luft sitzen kann.
  • Eine wasser- und wetterbestĂ€ndige Garderobe fĂŒr Zweibeiner und genug HandtĂŒcher fĂŒr Vierbeiner (praktisch ist auch ein Hundebademantel) erleichtern die unabdingbaren GassigĂ€nge.
Tja, Frauchen hat in diesem Fall mal gut geduscht 😝
  • Ein großes, gemĂŒtliches LĂŒmmelbett mit vielen Decken und Kissen zum Schlafen, Ruhen und Rudelkuscheln
Meine Zweibeiner kaufen sogar die Tagesdecke farblich passend zum Hund đŸ€Ł
  • Falls es kĂŒhl ist: Gasheizung und/oder Radiator – brauchten wir diesmal nicht
  • Genug VorrĂ€te zum Futtern und Knabbern fĂŒr alle
FĂŒr mich gibts Trockenbarf – nach dem Einweichen appetitlich und superlecker
  • Genug Lesestoff und ein stabiler W-Lan-Empfang – so geben auch die Zweibeiner mal fĂŒr lĂ€ngere Zeit Ruhe 🙈
  • Wenn all das nicht hilft oder Euch die Decke auf den Kopf fĂ€llt, fahrt ins nĂ€chste StĂ€dtchen und gönnt Euch einen CafĂ©- oder Restaurantbesuch
Wolkenbruch in Landskrona ganz relaxed vom trockenen Café aus

FĂŒr die gute Laune im Rudel hilft bei uns immer ein feines Essen. Wer beim Thema Camping nur Dosenfutter, Grillfleisch und Nudeln vor Augen hat, darf sich hier optisch gern inspirieren lassen. 😊

Vegane Bowl mit roten Linsen, Kichererbsen, rote Beete, Falafel, Tsatziki, Ajvar, Humus und Mais

Ein gutes Glas Wein dazu ist auch nicht zu verachten 😀!

FĂŒr Frauchen einmal tĂ€glich existenziell: ein richtig guter Latte Macchiato mit Vollkorn-Hafer-Keksen und Zimt đŸ„°

FĂŒr mich gibts Knabberspaß mit getrockneten Kauknochen und frischen HĂŒttenkĂ€se.

Sehr viel Spaß hatten wir ĂŒbrigens, als wir bei starkem Regen die Wasseransammlung auf dem Vordach zum Duschen benutzten 🙈 Die Fotos dazu darf ich leider nicht posten 😝

Dunkle Gewitterwolken ĂŒber der Ostsee haben durchaus auch eine gewisse Faszination
Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...

Camping-Geheimnisse zur DiebstahlprÀvention

Heute abend stehen wir in LĂ„ngenjönĂ€s in der NĂ€he von Karlshamn – mitten im Naturschutzgebiet. Ein sehr schöner Campingplatz mit direktem Seezugang und zahlreichen (Wasser-) Wanderwegen. Wir genießen die Ruhe und Abgeschiedenheit.

Ein dĂ€nisches Ehepaar auf dem spĂ€rlich belegten Platz grĂŒĂŸt uns bereits bei der Ankunft freundlich. Auf dem RĂŒckweg vom Gassi kommt Frauchen mit dem Ă€lteren Herrn ins GesprĂ€ch. Als ihr Blick auf einen recht großen Hundenapf unter dem Sonnendach fĂ€llt, fragt sie natĂŒrlich gleich nach dem zugehörigen Hund.

Da sagt der doch glatt, er habe gar keinen Hund! Frauchen schaut etwas verwundert … und der Herr erlĂ€utert, dass sie hĂ€ufiger in Lappland unterwegs sind und wild campen. Die HundeschĂŒssel habe schlicht die Funktion, potenzielle Einbrecher abzuschrecken – deswegen sei die auch so groß! Ganz schön ausgebufft, diese DĂ€nen!

Ich hatte das natĂŒrlich lĂ€ngst durchschaut – hier riecht’s ja auch gar nicht nach einem Kollegen und die SchĂŒssel hatte garantiert die letzten Monate keinen KrĂŒmel Hundefutter gesehen 😝 HĂ€tte sie mich ja auch gleich fragen können!

An unseren Camper geht ohnehin keiner unbemerkt ran – mit oder ohne SchĂŒssel davor! Meine physische Erscheinung schreckt zwar nicht sonderlich ab und ich bin auch nicht der Typ, der zubeißt, aber ich kann sehr ĂŒberzeugend eine unglaublich laute Randale veranstalten und alle aus dem Tiefschlaf holen 😝 Derartige Tricks haben meine Menschen also nicht nötig.

Die Menschen lassen sich so unglaublich schnell hinters Licht fĂŒhren! Findige Einbrecher nehmen sicherheitshalber besser einen vierbeinige Kollegen mit 😝 Die Jobanzeige könnte lauten: „Einbruchsbegleithund mit besonderer SpĂŒrnase fĂŒr Fake-SchĂŒsseln und anwesende Krachmacher gesucht!“

Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...

Trickdogging – Hinterhandstand

Pudel haben nicht nur die Besonderheit, nicht zu haaren, sie agieren auch sehr pfotenlastig. Dem trĂ€gt die physiologische Besonderheit Rechnung, dass sie eine extrem gute und starke Hinterhandmuskukatur ausbilden können – sofern man diese trainiert. đŸ„°

Am Strand auf Öland

Damit sind Pudel und Pudelmixe wie ich dafĂŒr prĂ€destiniert, auf der Hinterhand zu stehen. Bei uns heißt das „BĂ€rli“.

Kinderleicht abzurufen 😊

Die Kinder lieben diesen Trick und ich auch 😊 – vor allem, wenn es Leckerchen gibt!

Hier mal abstrahiert
Abends am Ammerseer Höhenweg

Zudem ist BĂ€rli ideal, um vor traumhafter Kulisse tolle Fotos zu schießen.

Im SchÀrengarten Schwedens

Auch hier gilt, dass das nix fĂŒr große, schwere Kollegen oder Hunde im Wachstum ist. Ihr solltet schaun, ob es Eurem Hund liegt und Freude macht. Die Dauer des Hinterhandstandes sollte nur ganz langsam gesteigert werden, damit sich die Muskulatur aufbauen kann.

Bei Familienfeiern kommt das ziemlich gut an 😊

Ideal fĂŒr kleine Hunde mit kurzem RĂŒcken 😊 oder fĂŒr agile, leichte Rassen!

Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...

Naturschutzgebiet Kullaberg – Schweden 2019

An der schwedischen WestkĂŒste zwischen Malmö und Göteborg liegt die Halbinsel Kullaberg. Sie ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und damit prĂ€destiniert, um per Pedes oder dem Fahrrad erobert zu werden 😊. Auf unserer Ausflugs-Wunschliste steht sie auf jedenfalls ganz weit oben.

Blick auf den Leuchtturm

Heute sind wir allerdings gehfaul und fahren mit dem Auto direkt durch bis zum letzten Parkplatz, gleich unterhalb des Leuchtturms Kullen. Von Ruhe und Natur ist dort erst mal nix zu spĂŒren, denn hier stehen außer uns trotz Nachsaison zahlreiche AusflĂŒgler, mehrere Wohnmobile und zwei große Reisebusse mit weniger mobilen FahrgĂ€sten, die gerade vom Naturum herunterkommen und schnatternd herumstehen. Na ja, das ham wir wohl so gewollt 🙈.

Leuchtturm Kullen und Naturum am Ă€ußersten Ende der Halbinsel

Wir genießen den Blick auf das blĂŒhende Heidekraut und stellen dann fest, dass das Naturum bereits geschlossen ist. Es ist nach 16 Uhr … 🙈

BlĂŒtenpracht im August

Einige ganz Wagemutige sind den schmalen Pfad zum Ende des Kaps hinabgekraxelt, von hier oben sehen sie fast aus wie Spielzeugfiguren.

Spielzeugfiguren auf den brandungsumwogten Felsen

Sehenswert ist tatsĂ€chlich der Leuchtturm und das ursprĂŒngliche Leuchtfeuer – ein Metallkorb, der an einem Holzgalgen hĂ€ngt. Dieser wurde auf Initiative des dĂ€nischen Königs installiert, um Schiffskollisionen zu vermindern – die dĂ€nische KĂŒste ist hier nicht weit.

Leuchtfeuer damals und heute

Der Kullaberg ist Teil des Kullaleden (Weitwanderweg Kullen ĂŒber 70 km), der in mehreren Etappen von Helsingborg bis UtvĂ€linge an der KĂŒste entlang verlĂ€uft. Dieser wiederum ist Teil des SkĂ„neleden (Fernwanderwegenetz durch die Provinz SkĂ„ne/Schonen, 1.250 km). Somit sind den Wanderfreudigen (fast)keine Grenzen gesetzt.

Wir entscheiden uns fĂŒr einen kleinen Rundweg von etwa 1,5 Stunden. Er beginnt mit herrlichem Ausblick auf die felsige KĂŒstenlinie.

Ich kann Frauchen gerade noch davon abhalten, die steile Klippe hinunterzustĂŒrzend! Mann, was wĂŒrde die nur ohne mich machen! Ganz schön gefĂ€hrlich hier!

Auf gut markierten Wanderwegen durchqueren wir die im SpÀtsommer bereits gelbbraunen WeideflÀchen und erfreuen uns am Lichterspiel der tief stehenden Nachmittagssonne auf dem Wasser.

Die Schafe haben hier so gar keinen Respekt vor uns und lassen sich auch von mir nicht stören! Eine entgegenkommende Wanderin bemerkte mit Blick auf mich, Frauchen solle mich doch ableinen und dazustellen – das wĂŒrde kaum auffallen! So eine Frechheit!

An einigen Stellen gibt es gesicherte Steige hinunter zu den Höhlen, die zumeist nur vom Wasser aus zugĂ€nglich sind. Uns ist heut jedoch nicht nach Abenteuer 😝

Die wenigen BĂ€ume hier oben auf den Klippen sind total krumm und windschief. Einige wurden extra fĂŒr uns zum Pausieren oder als dekorativer Foto-Rahmen zurechtgebogen đŸ€Ł

Am Ende geht es ĂŒber ein Viehgatter, das so gar nicht hundefreundlich ist (wie gut, dass ich mit 12 kg recht handlich zum DrĂŒberheben bin), durch ein kleines WĂ€ldchen und einen Golfplatz – ja, der Weg fĂŒhrt tatsĂ€chlich ĂŒber das gut gepflegte, heilige Green (!) – und wir kommen direkt zurĂŒck zum Parkplatz.

Blick auf das weiße StĂ€dtchen Mölle

Eine herrliche Strecke, die wirklich Lust auf mehr macht! Auf dem Heimweg lohnt sich ĂŒbrigens ein Abstecher in das Örtchen Mölle, das fĂŒr seine weißen HĂ€uschen und das darĂŒber trohnende Jugendstil-Grand-Hotel bekannt ist.

SkÄgen-Toast a la Maison

Mich interessieren natĂŒrlich vielmehr die kulinarischen GenĂŒsse im Hafen-Bistro – aber davon krieg ich mal wieder gar nix ab! 😡

Die Menschen genießen derweil den Kullaberg-Apfelsaft, der direkt aus dem Naturschutzgebiet stammt.

Hafenszene in Mölle

Zum Abschluss des Tages können meine Zweibeiner nicht widerstehen, mit dem eisernen Fischer im Hafen zu blödeln – die Katze ist das offenbar gewohnt. đŸ€ŁđŸ™ˆđŸ€Ł

Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...

Urlaubsfreuden am Kattegatt

Was gibt es Schöneres, als morgens – zugegebenermaßen ist das bei uns nicht allzu frĂŒh – zum Strand zu gehen. Im August ist dort kaum noch etwas los und so darf ich auch ohne Leine nach Herzenslust flitzen. đŸ„°

https://youtu.be/5FzUft3yZXc

Wir sind im SĂŒden der sogenannten „schwedischen Riviera“ in der NĂ€he des StĂ€dtchens Ängelholm. Das Wetter ist dieses Jahr leider unbestĂ€ndig und es gibt tĂ€glich zwar kurze, aber extrem heftige Gewitterschauer. Zum GlĂŒck ist unser Caravan dicht und die Temperaturen bleiben angenehm warm, so das wir jede Regenpause nutzen.

Sonnenuntergang

Dieser Teil der WestkĂŒste zwischen Malmö und Göteborg hat kilometerlange SandstrĂ€nde, DĂŒnenlandschaften und KiefernwĂ€lder, in denen sich herrlich wandern lĂ€sst. Im Juli wĂ€hrend der schwedischen Ferien ist hier allerdings sehr viel los.

Schaut selbst, wie schön es in der Nachsaison selbst bei unbestÀndigem Wetter sein kann!

Blick auf das Naturschutzgebiet Kullaberg (dazu gibts noch nen extra Beitrag)

Auf Fotos lÀsst sich die sensationelle Stimmung am Morgen in der Natur kaum einfangen. Hier deshalb ein kleines Video, das Euch hoffentlich Freude macht!

https://youtu.be/fzO4SlhWeVI

Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...

Zauber der WÀlder SmÄlands

Traumhaftes Abendlicht

Heute nehm ich Euch mit in den Wald. In der sĂŒdschwedischen Provinz SmĂ„land – der Heimat von Pippi Langstrumpf, Ronja RĂ€ubertochter und Michel aus Lönneberga – sind die WĂ€lder besonders … irgendwie zauberhaft … mĂ€rchenhaft … jedenfalls nachhaltig beeindruckend.

NadelbÀume, Birken und Felsen
Moose und Flechten soweit das Auge reicht

Unterwegs rechnet man fast damit, dass im nÀchsten Augenblick ein Elf, ein Troll, ein Kobold oder zumindest ein kleines Einhorn auftaucht.

Ich halte weiter fleißig Ausschau

Bislang habe ich aber noch keine entdecken können. Auch ein Elch ließ sich noch nicht blicken. DarĂŒber bin ich jedoch nicht besonders traurig 😂

BlĂŒhendes Heidekraut und Farne
Zwischenrein immer wieder große und kleine Seen und Moore
Die herrlichen Wanderwege sind prima ausgewiesen
Abends ist das Licht besonders zauberhaft

Wenn man GlĂŒck hat, lĂ€uft einem auch der eine oder andere eher scheue Waldbewohner ĂŒber den Weg – wie dieses Reh, das Herrchen und mich sogar eine kleine Weile begleitete.

Es gibt so viel zu entdecken, zu bestaunen und zu beschnuppern – jetzt im August vor allem zahreiche mehr oder weniger genießbare FrĂŒchte des Waldes.

Unmengen von Pilzen
Dieser schaut richtig lecker aus
Manche grĂ¶ĂŸer als ein Handteller 🙈
Die Preiselbeeren sind reif
Heidelbeeren gibt es ĂŒberall satt

Frauchen sammelt unterwegs Blaubeeren fĂŒrs MĂŒsli.

Die morgendliche Ausbeute
Beeren soweit das Auge reicht

Meine Zweibeiner finden diese Beeren ja ganz toll. Ich kann denen allerdings so gar nix abgewinnen. Vielleicht entdeck ich ja irgendwo endlich mal n paar Leberwurst- oder Lachsbeeren! 😝

Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...

Unterwegs im Nationalpark Glaskogen/VĂ€rmland (Schweden)

Meine Menschen und ich sind echte Naturfreaks. Am liebsten sind wir da unterwegs, wo die Natur noch einigermaßen unberĂŒhrt ist, man wenig Menschen trifft, wo uns morgens die Vögel wecken, das Wasser glasklar glitzert und wir Fauna und Flora in möglichst ursprĂŒnglichem Zustand genießen können. Unsere Schwedenreise fĂŒhrte uns 2018 deshalb unter anderen in den Nationalpark Glaskogen im VĂ€rmland.

Blick vom Wohnwagen direkt auf den See bei Sonnenaufgang

Der Campingplatz ist sehr einfach, aber absolut funktional: große, schattige StellplĂ€tze im Wald, viele davon mit direktem Seezugang, Strom und Frischwasser am Platz und ansonsten eine traumhafte Stille und atemberaubende Umgebung. Er liegt zwischen zwei riesigen Seen (Over Gla und Stora Gla) mit glasklarem Wasser und zahlreichen kleinen und grĂ¶ĂŸeren Inselchen.

Blick auf den völlig unbesiedelten Stora Gla

Die ausgedehnten, ursprĂŒnglichen Kiefern-Birken-MischwĂ€lder beheimaten eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen. Typisch sind vor allem die bodendeckenden Blau- und PreiselbeerstrĂ€ucher, die im SpĂ€tsommer eine wunderbar abwechslungsreiche FĂ€rbung und viele FrĂŒchte tragen.

Dieses herrliche Fleckchen Erde genießt man am besten mit dem Kanu oder auf Schusters Rappen. Es gibt zahlreiche ausgezeichnete Routen und erschlossene Wege, so dass auch weniger erfahrene StĂ€dter sich gut orientieren können.

Wanderwege im Nationalpark Glaskogen

Was soll ich groß erzĂ€hlen? Ich nehm euch einfach ein StĂŒck mit auf eine Wanderungen.

https://youtu.be/0I7FUD2xQwA

Elche haben wir zwar nicht gesehen, trafen allerdings an vielen Stellen auf ihre Spuren: Elchlosung, abgenagte Baumrinden und aufgescharrte Moosdecken. Wir konnten eine Ringelnatter im See beobachten, eine Waldschnepfe, die uns aufgeregt versuchte, von ihrem Gelege abzulenken.

Waldschnepfe

Ringelnatter

Blau- und Preiselbeeren im Überfluss

Am schönsten aber ist es, den Naturpark vom Wasser aus zu erleben. Still mit dem Kajak ĂŒber die glasklaren Seen dahingleiten, immer wieder Badestopps an den zahllosen Buchten und Inselchen einlegen und einfach das Einssein mit der beeindruckenden Landschaft zu genießen.

https://youtu.be/YOzzpe7rFFw

Wir haben die Zeit dort sehr genossen! Nach 10 Tagen der Abgeschiedenheit in der Natur sehnten wir uns geradezu danach, wieder einmal unter Menschen zu kommen, einen Kaffee trinken zu gehen oder ein StĂ€dtchen zu besuchen.😂

P.S.: Wir waren tatsĂ€chlich im August 2018 dort. Aus unerfindlichen GrĂŒnden ist der Beitrag aber erst jetzt fertig geworden 🙈

Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...

Hundestrand an der schwedischen Ostsee

Hunde- und Pferdestrand

Wir stehen heute an der schwedischen WestkĂŒste bei Landskrona direkt an der Ostsee – 5 Fußminuten vom Hundestrand. Am frĂŒhen Abend haben wir diesen komplett fĂŒr uns alleine – welch ein Spaß ⛱ đŸ€Ą đŸ¶ đŸ© 🐕 đŸŸ

Ist da noch wer?
Jump!
Wo ist der Doodle?
Wohliger Genuss!
Hier tuckern auch ganz schön große KĂ€hne vorbei
Ich liebe Apportieren 😍
Mal sehen, was sich hier findet 🙄
Wir machen beide gern Faxen 😊
ZurĂŒck ging es entlang des KĂŒstenwanderwegs Skaneleden ….
… vorbei an wunderschönen Bauerngehöften …
… quer ĂŒber den Golfplatz ….
… zurĂŒck an die Ostsee! Tolle Wanderung!
Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...

Schweden, ich komme ….. !

An Bord der Tom Sawyer (TT-Line)

Kaum sind wir eine Woche unterwegs, setzen wir auch schon ĂŒber die Ostsee ĂŒber đŸ€Ł. Meine Menschen lieben es eben entspannt und gemĂŒtlich zu reisen.

Dieses Jahr habe ich richtig GlĂŒck. Wir konnten auch ohne Reservierung einen supertollen Hundeplatz fĂŒr mich finden – geschĂŒtzt vom Trubel und sogar mit Ausblick aufs Wasser! So lĂ€sst sich prima reisen!

Ich freue mich ĂŒber viele Likes, Links und Follower ...